Aus einer anderen Perspektive

Am 24.1.2018 erhielten wir, die vierten Klassen, Einblick in den Arbeitsalltag „unserer“ Eltern. Frau Passecker, Herr Engelberger und Frau Brauner deckten bei den Präsentationen sowohl den Dienstleistungsbereich, als auch sozialen und den IT- Bereich ab. Sie berichteten uns darüber, warum sie sich für genau diesen Beruf entschieden haben, welche Anforderungen sie in der Ausbildung erfüllen mussten. Besonders interessant war, wie sie nun ihren Arbeitstag gestalten und welche Arbeitsbereiche sie in ihrer Tätigkeit abdecken.

 Auf die Frage, ob sie sich nochmals für diesen gewählten Beruf entscheiden würden, beantworteten alle einstimmig mit: „Ja, selbstverständlich!“

 Wir hoffen, in einigen Jahren ebenfalls sagen zu können, den Beruf fürs Leben gefunden zu haben.

                                                                                               (Ehn Laura)

 

  

Free Joomla! template by L.THEME