Mädchen in der Technik

Am 23. 10.17 durften wir – das waren 9 Mädchen der 3. Klassen mit der PTS- am Techniktag im AMS Tulln teilnehmen.

Die Fahrt wurde mit dem Zug durchgeführt. Nach einem kleinen Fußweg zum AMS empfingen uns vier nette Mitarbeiter. Auf drei Tischen waren schon Arbeitsgeräte und Materialien hergerichtet. Nach der Einteilung in 3 Gruppen begannen wir sofort mit dem 1. Werkstück.

Meine erste Arbeit war eine kleine Schatztruhe aus Holz mit einem bunten Kunststoffdeckel. Als nächstes stellte ich einen kleinen Anhänger aus Metall her. In der letzten Station lötete ich Kabeln und Drähte zusammen, um daraus ein Flashlight herzustellen, das wie ein leuchtender Regenbogen ausschaute.

Außerdem wurden wir während der Arbeiten immer genau informiert, wie die Arbeitsgeräte z. B. Bohrer oder Lötkolben verwendet werden müssen.

Die 3 Arbeitsstunden vergingen wie im Flug, und wir Mädchen waren sehr stolz, so coole Werkstücke hergestellt zu haben.

Katja Passecker 3b

  

Free Joomla! template by L.THEME